Über uns

Infineum ist ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Vermarkter von Erdöl-Additiven für Kraft- und Schmierstoffe.

Mit mehr als 1.800 hoch qualifizierten Mitarbeitern in unseren Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, an den Produktionsstandorten sowie mit Verkaufsrepräsentanten in über 70 Ländern, sind wir ein globales Unternehmen.

Infineum greift auf einen großen Erfahrungsschatz zurück, untermauert von Spitzenforschung und führenden Entwicklungsaktivitäten. Seit fast 80 Jahren sind wir Wegbereiter im Bereich der Additive und heute ist es unsere innovative Technologie, die hilft, das Transportwesen weltweit am Laufen zu halten. Deswegen nutzt eines von drei Fahrzeugen Infineum-Additive in seinem Motor.

In einer sich ständig verändernden Branche setzt Infineum seinen unermüdlichen Fokus auf technologische Exzellenz, Zuverlässigkeit, Operational Excellence und partnerschaftliche Zusammenarbeit, um den Kunden Leistung zu bieten, auf die sie sich verlassen können.

Ihre Aufgaben
  • Optimales Betreiben der Abwasseranlage unter Einhaltung der behördlichen Auflagen unter Berücksichtigung von Laboranalysen, Messwerten und Tests, die in der Anlage durchgeführt bzw. ermittelt werden (Schlammvolumen, CSB-Werte, absetzbare Stoffe, pH-Werte, sowie die Beobachtung des biologischen Lebens mit dem Mikroskop)
  • Entsorgung von Altöl, CSB-Abwässern und sonstigen in der Abwasseranlage abbaubaren Stoffen aus der Produktion
  • Dokumentation von Behördendaten inkl. Erstellung aller für die Behörden erforderlichen Unterlagen und deren Archivierung
  • Führen des AWA-Schichtbuches
  • Training der Tag-/Wechselschichtoperator
  • Unterstützende Tätigkeiten in den vollkontinuierlichen und teilkontinuierlichen Produktionsanlagen, deren Abwässer der Abwasserreinigungsanlage zugeführt werden
Ihr Profil

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant/Chemielaborant (m/w/d) mit fundierten Kenntnissen im Bereich der Abwassertechnik oder als Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) 

Gewünschte Kenntnisse:

  • Mehrjährige Erfahrung in der Produktions- und/oder Abwassertechnik, vorzugsweise in kommunalen oder industriellen Kläranlagen
  • Kenntnisse über wesentliche Verfahrensdaten der Produktions- bzw. Abwasseranlagen sowie der angewendeten mechanischen, chemischen und/oder biologischen Prozesse unter Einschluss von An- und Abfahrprozeduren und betrieblicher Zusammenhänge
  • Kenntnisse über Umweltschutz-, Sicherheits- und Industriehygiene-Vorschriften

Sonstige Anforderungen:

  • Hohes Sicherheitsbewusstsein und Zuverlässigkeit; Atemschutztauglichkeit gem. G 26 sowie Tauglichkeit gem. G 25; Ruhe und Übersicht in kritischen Situationen; EDV-Kenntnisse, Lern- und Weiterbildungsbereitschaft; hohe Belastbarkeit; sprachlich und schriftlich klare Ausdrucksweise; ausgeprägte Teamfähigkeit

 

Ihre Zukunftsperspektive
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in internationalen Teams
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein umfassendes Gesundheitsmanagement
  • Eine attraktive Vergütung
  • Umfangreiche Sozialleistungen

Ihr nächster Schritt

Senden Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf, Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin sowie zu lhren Gehaltsvorstellungen.

Closing Date

31 May 2019

Location

Cologne, Germany - Köln, Deutschland

Role Function and Group

Produktion

Application process

Performance you can rely on.