Über uns

Infineum ist ein weltweit führender Entwickler, Hersteller und Vermarkter von Erdöl-Additiven für Kraft- und Schmierstoffe.

Mit mehr als 1.800 hoch qualifizierten Mitarbeitern in unseren Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, an den Produktionsstandorten sowie mit Verkaufsrepräsentanten in über 70 Ländern, sind wir ein globales Unternehmen.

Infineum greift auf einen großen Erfahrungsschatz zurück, untermauert von Spitzenforschung und führenden Entwicklungsaktivitäten. Seit fast 80 Jahren sind wir Wegbereiter im Bereich der Additive und heute ist es unsere innovative Technologie, die hilft, das Transportwesen weltweit am Laufen zu halten. Deswegen nutzt eines von drei Fahrzeugen Infineum-Additive in seinem Motor.

In einer sich standig verändernden Branche setzt Infineum seinen unermüdlichen Fokus auf technologische Exzellenz, Zuverlässigkeit, Operational Excellence und partnerschaftliche Zusammenarbeit, um den Kunden Leistung zu bieten, auf die sie sich verlassen können.

Ihre Aufgaben
  • Durchführung umweltrechtlicher Genehmigungsverfahren von der Konzeption bis zum bestandskräftigen Genehmigungsbescheid
  • Gewährleistung der Einhaltung von Rechtsvorschriften (Luft, Lärm, Boden, Wasser und Abfall) sowie von Unternehmensrichtlinien bei Projekten zur Errichtung oder Änderung immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftiger Anlagen
  • Sicherstellung der Umsetzung gesetzlicher Anforderungen aus dem Stoff- und Umweltrecht
  • Überprüfung der Einhaltung von Nebenbestimmungen der geltenden Genehmigungsbescheide
  • Sicherstellung der Einhaltung von Umweltschutzzielen und Genehmigungskonformität bei der Umsetzung von Projekten
  • Abwicklung behörden- und genehmigungsrelevanter Vorgänge
  • Unterstützung der gesetzeskonformen Umsetzung des betrieblichen Umweltschutzes in Bezug auf Immissions- und Gewässerschutz sowie Gefahrstoff- und Abfallrecht
  • Unterstützung und Beratung des Betriebs bei umweltrechtlichen Fragestellungen
  • Durchführung von Begehungen, Schulungen und Vorträgen
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Fachrichtungen Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik/Maschinenbau/Umweltingenieurwesen/ Chemieingenieurwesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektierung petrochemischer Anlagen
  • Erfahrungen im Bereich Umweltschutz, insbesondere BImSchG, KrWG, WHG 
    und Genehmigungswesen
  • Kenntnisse im Stoffrecht (REACH, CLP; Chemikalien- und Gefahrstoffrecht)
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative sowie systematische und strukturierte Arbeitsweise
Ihre Zukunftsperpektive
  • Spannende und herausfordernde Aufgaben in internationalen Teams
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein umfassendes Gesundheitsmanagement
  • Eine attraktive Vergütung
  • Umfangreiche Sozialleistungen

Ihr nächster Schritt:

Senden Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf, Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin sowie zu Ihren Gehaltsvorstellungen.

Closing Date

30 April 2019

Location

Cologne, Germany - Köln, Deutschland

Role Function and Group

Genehmigungsplanung/Behördenengineering

Application process

Performance you can rely on.